In zweiter Generation übernahmen wir im Jahre 2004 das Familienunternehmen. Wir sind uns der Verantwortung bewusst, das Erbe unseres Vaters traditionsgerecht, aber auch zukunftsweisend fortzuführen. Der familiäre und freundschaftliche Kontakt zu unseren Kunden sowie zu unseren Kollegen und Mitarbeitern hat dabei bis heute eine zentrale Rolle behalten, die unserer Arbeit einen besonderen Reiz verleiht.

Das Reisen mit dem Omnibus ist eine komfortable Art, Länder und Leute zu entdecken und zu erfahren. In Gemeinschaft mit Gleichgesinnten Eindrücke und Einblicke in nahe und entfernte Regionen zu gewinnen macht nicht nur Spaß, es erweitert den eigenen Horizont und fördert das Verständnis für das soziale Miteinander.

Dieses Gemeinschaftserlebnis möglichst vielen zugänglich zu machen, führte uns schließlich zu der Idee, unsere Reisebusse barrierefrei zu gestalten.
Dadurch ist es Ihnen heute möglich unabhängig evtl. vorhandener köperlicher Bewegungseinschränkungen an unseren Busreisen teilzunehmen. Unser Ziel ist es, das vorhandene Reiseangebot, unter den Gesichtspunkten des integrativen Reisens zu ergänzen. Unter Berücksichtigung der jeweiligen besonderen Bedürfnisse wollen wir Jugendlichen, Familien, Senioren mit und ohne Mobilitätseinschränkungen eine Plattform bieten, gemeinsam Busreisen neu zu erleben. Wir freuen uns auf diese Herausforderung und wachsen mit der Kritik und den Anregungen unserer Gäste.

 

Herzlichst Ihre Brüder
Mike & Kay P. Artal y Galán
für das gesamte ARTAL-Reisen Team

Unser Team

Wir freuen uns sehr, Ihnen mit einem starken Team zur Verfügung stehen zu können. Unsere Mitarbeiter im Büro, die Sie am Telefon begrüßen; unsere Mitarbeiter in der Fahrzeugwartung, die für die stetige Sicherheit unserer Fahrzeuge sorgen; unsere Fahrer, die Ihnen als Ansprechpartner während der Reise dienen und die Geschäftsführung – wir alle verstehen uns als Teil einer Gemeinschaft, die zusammen für ein Ziel stehen:
Ihnen eine unbeschwerte, schöne Reise zu bereiten!

Daher bauen wir auf langjährige Zusammenarbeit, ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und ein familiäres Miteinander. Grundlage dafür ist die wertschätzende Zusammenarbeit mit selbstbestimmtem Handeln im Rahmen eines gemeinsam entwickelten, stetigen Optimierungsprozesses. Für diesen Prozess ist Ihre Rückmeldung zu unseren Leistungen maßgeblich.

Daher scheuen Sie sich nicht, uns mit Ihren Kritiken zu bedenken, seien diese positiv oder negativ.
Ihre Meinung ist uns wichtig.

schon gewusst?

Auf einer 100 km langen Reise werden pro Person emittiert:

  • CO2 in Kilo / 100 KM

Unfallrisiko in Deutschland

  • Unfallrisiko in %