Bus & Umwelt

Verkehrsmittel erster Wahl

Unter ökologischen Gesichtspunkten muss der Reisebus das Verkehrsmittel erster Wahl sein. Dies bestätigen erneut aktuelle Zahlen des Umweltbundesamtes. Danach verbrauchen Reisebusse pro Person im Vergleich zu Flugzeug, Auto und Bahn mit Abstand am wenigsten Energie. Damit steht weiter fest: Der Bus ist das umweltfreundlichste Verkehrsmittel!

Auf einer Strecke von 100 km verbraucht das Flugzeug danach 6,7 Liter Benzinäquivalente pro Insasse. Beim Auto sind es 6,2 Liter und auch die Bahn hat immerhin einen Verbrauch von noch 2,3 Liter pro Person. Mit 1,4 Liter ist der Reisebus in diesem Vergleich Spitzenreiter.

Energieverbrauch Verkehr Statistik
Umweltfreundlich reisen

Geringer Energieverbrauch

Der Energie-Verbrauch wirkt sich auch auf deren Schadstoff-Ausstoß aus. So belastet das Flugzeug die Atmosphäre mit einem Kohlendioxid-Ausstoß von durchschnittlich 15,7 Kilo pro Person. Auch das Auto mutet der Atmosphäre mit einem Ausstoß von 14,7 Kilo Kohlendioxid allerhand zu. Die guten Werte der Bahn, sie belastet die Umwelt mit 5,4 Kilo Kohlendioxid pro Person, werden nur noch vom Bus übertroffen. Mit einem Kohlendioxid-Ausstoß von nur 3,3 Kilo hat der Bus den mit Abstand geringsten Abgasausstoß und wird somit auch in dieser Kategorie vom Umweltbundesamt als umweltfreundlichstes Verkehrsmittel ausgewiesen.

Haben wir Sie Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht